Archiv für das Schlagwort Joaquin Phoenix

Monatsrückblick 07/2014

Das war ja ein Monat! Ich weiß schon gar nicht mehr, was alles passiert ist. Ach ja, ich habe eine spontane, sehr schöne Werkschau beendet, war auch spontan, aber weniger schön vier Tage im Krankenhaus und perfekt durchgeplant beim Freiburger … Weiterlesen

Kategorien: Geplauder, Rückblick | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

The Immigrant (James Gray, 2013)

The Immigrant ist ein Film, dessen Wucht man emotional erlebt statt sie rational zu erschließen. Er hat etwas Sakrales, Erhabenes, das nicht durch die sehr einfache Geschichte erzeugt wird, sondern durch die visuelle Vermittlung, das Tempo, die Musik und durch … Weiterlesen

Kategorien: Filme | Schlagwörter: , , , , , | Kommentar hinterlassen

Her (Spike Jonze, 2013)

Das Hipster-Paradies, das Spike Jonze in Her entwirft, ist verblüffend glaubwürdig. Glatte Oberflächen und Glasfronten, die kontrastiert werden mit natürlichen Materialien wie Holz und einer Kleidungsretromanie. Da ist die Gegenwart gut beobachtet und abgeleitet. Allerdings ist diese Welt auch schon … Weiterlesen

Kategorien: Filme | Schlagwörter: , , | 2 Kommentare

Sonstige Filme im Januar

Byzantium (Neil Jordan, 2012): Auch wenn ich die Ausgangssituation, die Figuren, die Schauspieler, das Setting mochte, war ich trotzdem unbefriedigt. Es ist eine Mischung aus Låt den rätte komma in und Interview with the Vampire ohne aber annähernd an die … Weiterlesen

Kategorien: Filme | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Jahresrückblick 2013

2013 habe ich etwas gelernt, was jeder wahrscheinlich als selbstverständlich ansieht, was ich aber in diesem Ausmaß so noch nie erlebt habe: Filmwahrnehmung ist so unterschiedlich wie die Menschen. Man kann niemanden zwingen, etwas nachzuvollziehen, was gänzlich jenseits der eigenen … Weiterlesen

Kategorien: Geplauder, Rückblick | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Media Monday #51

1. Das Duo aus RegisseurIn Steve McQueen und DarstellerIn Michael Fassbender finde ich perfekt. Beide erreichten durch den anderen ihr volles Potenzial. Sie haben sich gesucht und gefunden und gehen hoffentlich nie wieder auseinander. 2. Südstaaten-Krimis in Filmform finde ich … Weiterlesen

Kategorien: Geplauder, Media Monday | Schlagwörter: , , , , , | 4 Kommentare

Filmstöckchen: Filmvorlieben

Filmstöckchen gibt es ja nicht allzu oft, da fange ich das von Sonja geworfene doch gerne auf. Zum Glück habe ich einige der Fragen schon bei meinen 31 Tagen – 31 Filmen beantwortet. Was ist dein Lieblingsfilm? Diese vielen, vielen … Weiterlesen

Kategorien: Film, Geplauder | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Media Monday #37

1. Heath Ledger gefiel mir – abgesehen von The Dark Knight – am besten in Brokeback Mountain – um genau zu sein gefiel er mir darin sogar besser. 2. Danny Boyle hat mit Sunshine seine beste Regiearbeit abgelegt, weil es … Weiterlesen

Kategorien: Geplauder, Media Monday | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Monatsrückblick 03/2013

Im März habe ich nicht so viel gesehen, oft hatte ich einfach keine Lust auf einen Film. Und dann brauchte ich zwischenduch eine kurze Pause von Hitchcock, der ja doch in einem sehr engen Themenrahmen erzählt. Ich verliere schon langsam … Weiterlesen

Kategorien: Geplauder, Rückblick | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Media Monday #31

1. Ben Foster gefiel mir am besten in Six Feet Under (hätte Claire seinem Russell doch nur noch eine Chance gegeben), The Messenger und Alpha Dog. Ich würde ihm viel mehr gute Rollen wünschen, denn er hat eine Intensität wie … Weiterlesen

Kategorien: Geplauder, Media Monday | Schlagwörter: , , , , , , | 2 Kommentare